Rei Ki & Energiearbeit bei Tieren

chakren tieregreenchakra.de

Unterscheide zum Menschen

Insgesamt kann gesagt werden, dass die Chakren von Tieren heller und feinfühliger sind. Sie sind stärker mit den Sinnen verbunden, welche einen direkteren Einfluss auf ihre Reaktionen auslösen. Das muss auch so sein, da Tiere stark von ihrem Überlebensinstinkt abhängen.

Tiere können auf Grund ihrer beschränkten Fähigkeiten nicht selbst ihre Energiezentren wie du als Mensch heilen. Man spricht eher von einer Stimulation der Chakren. Das kann ein Tier erreichen, indem es sich beispielsweise an einem Baum reibt und dadurch das entsprechende Chakra anregt.

Tiere heilen und mehr

Eine Öffnung oder ein Ausgleich ist bei ihnen nur durch die Ansammlung intuitiver Erfahrungen, ausgelöst von eigenen Aktionen möglich.

Durch meine Hände oder durch geistige Verschmelzung kann ich Dein Tier wieder in die Harmonie bringen.

Wenn ein Tier geheilt wird, erfährt es einen wunderbaren Einblick in seine nächste Demension.

Rei Ki  tut Tieren genauso gut, wie Menschen. Es vitalisiert, beruhigt, entspannt, entgiftet und unterstützt die Gesundung und die Gesundheit. Wie Rei Ki genau funkioniert und was Rei Ki ist, können Sie unter hier nachlesen.

Auch beim Tier bezieht sich die Wirkung auf Körper, Geist und Seele.

Bei der Buchung über PayPal werden ihre Daten an PayPal weitergegeben

 

 

 

 

 

 

 



.